SBB Elektrotriebwagen BDe 4/4

BDe 4/4 Handmuster

Die 31-fach gebauten Elektrotriebwagen BDe 4/4 (ex. CFe bzw. BFe 4/4) fuhren seit 1952 auf verschiedenen Strecken der SBB. Die Triebwagen wurden mit Leichtstahlwagen eingesetzt und konnten zusammen mit entsprechenden Steuerwagen als Pendelzüge verkehren. Auch der Einsatz von EW 1 und EW II als Zwischenwagen ist möglich. Der selbsttragende Wagenkasten wurde in 4 Abteile aufgeteilt: 2 Führerstände an beiden Wagenenden, Personen- und Gepäckabteil.

Die Depotstandorte waren Lausanne, Olten, Winterthur sowie zeitweise Bellinzona. Die Triebwagen wurden praktisch auf jeder Strecke der SBB eingesetzt, daneben auch auf vielen Privatbahnen.

 

Modellausführung :

Handarbeitsmodell aus Messing und Edelstahl

Führerstände und Inneneinrichtung originalgetreu eingerichtet

Schiebetüren beim Gepäckabteil zum Öffnen

Kugelgelagerte Achsen, Alle Achsen angetrieben und gefedert

Edelstahl-Radreifen

Digitalsounddecoder mit Originalsound

Vorbildgerechte Beleuchtung und separat schaltbare Innenbeleuchtung

Schraubenkupplung

LüP: 709mm

Passende Figuren können mit geliefert werden.

Auslieferung : IN AUSLIEFERUNG

Preis: ab €4.895,- inkl. gesetz. Mwst.(in Deutschland)

Preis: ab 5.330 Schweizer Franken- inkl. gesetz. Mwst.(in der Schweiz)

 

 

Die Auslieferung erfolgt durch unseren Schweizer Händler "SETEC HTM"(Hr. Kurt Seiler), Im Grindel 33, CH-8932 Mettmenstetten.

Die Modelle können bei Fine Models oder bei SETEC bestellt werden.

SBB BDe 4/4 Variante und Bestellschein zum Downloaden
Bestellschein_BDe.pdf
PDF-Dokument [65.5 KB]

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

BDe 4/4 JETZT PER E-MAIL BESTELLEN

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.