Luxuspferdewagen (preuß. Bauart) (1:32)

 

Auslieferung: Herbst 2023

 

 

 

Varianten

Vorbild

Waggonbau Görlitz baut zur Förderung von Luxuspferden ab 1895 zunächst zweiachsig, ab 1902 dreiachsig ausgeführte Spezialwagen, die ab 1907/08 neben einigen privaten Einstellern auch von der KPEV beschafft wurden. Von diesen existierten 1927 noch 5 Stück, die in Hoppegarten und Frankfurt-Goldstein beheimatet waren. Zur DB kamen zwei dieser Fahrzeuge. Sie wurden erst 1956 ausgemustert

Modell

·- Maßstabsgetreue Handarbeitsmodelle in Messing und Edelstahl

- Kugelgelagerte Edelstahl-Radsätze

- Komplette Inneneinrichtung

- Authentische Farbgebung und Beschriftung

- Beleuchtung / Decoder mit Kondensator

- Seitentüren und Wänden zum Öffnen

- Mindestradius: 1020mm

 

 

Bestellformular Luxuspferdewagen
20220521-finemodels-Flyer-Pferdewagen-mi[...]
PDF-Dokument [3.6 MB]

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fine Models GmbH. Raiffeisenstraße 2 64853 Otzberg Deutschland Tel.: +49 6162 9620961